Laktose-Intoleranz-Test

Haben Sie regelmäßig Magen-Darm-Beschwerden, wie z.B. Bauchschmerzen, einen Blähbauch, Durchfall, Völlegefühl o.ä.?

 
 

Treten Ihre Beschwerden typischerweise nach den Mahlzeiten auf (sofort oder auch erst 1-3 Stunden später)?

 
 

Haben Sie besonders nach dem Verzehr von Milch bzw. Milchprodukten ein Völlegefühl, einen Blähbauch, Bauchschmerzen oder Durchfall?

 
 

Werden Ihre Verdauungsbeschwerden auch durch andere Nahrungsmittel, die mit Sicherheit keine Laktose enthalten, ausgelöst (z.B. Kaffee ohne Milch, Wein, Eier, Süßstoff, Äpfel, Tomaten)?

 
 

Wenn Sie konsequent auf laktosehaltige Nahrung wie Milch und Milchprodukte, aber auch auf andere laktosehaltige Lebensmittel wie Fast Food, Salatdressing und Fertigsaucen verzichten, sind Sie dann beschwerdefrei?

 
 

Treten bei Ihnen nach dem Verzehr von Fertigprodukten bzw. Speisen, die mit Hilfe von Fertigzusätzen zubereitet wurden, Beschwerden wie Völlegefühl, Blähbauch, Verstopfung oder Übelkeit auf?

 
 

Haben Sie nach längerem konsequenten Verzicht wieder angefangen, Milch und Milchprodukte bzw. andere laktosehaltige Lebensmittel wie bspw. Fast Food, Salatdressing und Fertigsaucen häufig zu verzehren, und haben Sie im Anschluss daran Beschwerden?

 
 

Gibt es Phasen, in denen Sie Milchprodukte und andere laktosehaltige Lebensmittel genießen können, ohne dass Befindlichkeitsbeschwerden auftreten?

 
 

Wurden bei Ihnen anderen Lebensmittelunverträglichkeiten festgestellt? Haben bzw. hatten Sie eine bakterielle Infektion oder eine Pilzinfektion des Darms?

 
 

Haben bzw. hatten Sie eine bakterielle Infektion oder eine Pilzinfektion des Darms?

 
 

Frage 1 von 10