LactoStop® – auf die Dosierung kommt es an!

Der Lactase-Gehalt in LactoStop® wird in FCC-Einheiten (Food Chemicals Codex) angegeben. Grundsätzlich gilt: 1.000 FCC entsprechen 70 mg reiner Laktase und man benötigt mindestens 3.000 FCC, um 5 g Laktose im Körper aufzuspalten. Um Ihren persönlichen LactoStop®-Bedarf zu bestimmen gehen Sie bitte zunächst von folgender Faustformel aus:

1.000 FCC Einheiten spalten ca. 1,7 g Laktose

Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass diese Faustformel nur unter standardisierten, perfekten Bedingungen gilt. Letztendlich wird die nötige Dosierung aber von vielen Faktoren beeinflusst und kann von Person zu Person variieren.

Unsere Empfehlung: Tasten Sie sich mithilfe der Faustformel und der untenstehenden Tabelle zum Laktosegehalt von Milch und ausgewählten Milchprodukten an ihren persönlichen Laktasebedarf heran – und das völlig ohne Risiko, denn LactoStop® kann nicht überdosiert werden.

Tabelle Laktosegehalt Milch

Die angegebenen FCC-Einheiten, die mithilfe der Faustformel berechnet und anschließend der Einfachheit halber gerundet wurden, dienen lediglich als Orientierung.

Wenn Sie sich unsicher sind oder die angegebenen FCC-Einheiten für Ihren persönlichen Bedarf nicht ausreichen, dann erhöhen Sie ganz einfach die Dosierung. Und keine Angst – eine Überdosierung ist nicht möglich!